Sie sind hier: Aktuelles
...

Handwerkernetzwerk und Minipreneure an Markttagen präsent

Ab dem 24. Mai ist das Büro des Verkehrsvereins in der Fußgängerzone an Markttagen für Beratungen geöffnet

Das Handwerkernetzwerk Lebach sowie die Minipreneure bieten an den Tagen des Wochenmarktes im Büro des Verkehrsvereins in der Fußgängerzone kostenlose Beratungen rund um ihre Dienstleistungen an. Vertreterinnen beider Pilotprojekte stehen interessierten Besucherinnen und Besuchern vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr für Fragen oder Beratung zur Verfügung. Es ist geplant, auch weiterhin an Markttagen Präsenz zu zeigen, um das umfassende Dienstleistungsangebot insbesondere der älteren Generation gegenüber zu präsentieren.

 

Hintergrund:

Das Handwerkernetzwerk Lebach ist ein Zusammenschluss von zehn örtlichen Unternehmen, die sich auf Produkte und Dienstleistungen für die Generation 50+ (die so genannten Best Ager) spezialisiert haben. Sie bieten dabei im Verbund insbesondere generationengerechte Umbauten aus einer Hand an. Mehr unter der Info-Line 0800/5322244638 (0800/LEBACHNET)

 

Die Minipreneure sind ein Projekt der SHS-Foundation (Saarländer helfen Saarländern) für Langzeitarbeitslose. Die Minipreneure bieten vielfältige kleinere Arbeiten kostengünstig an, beispielsweise den „professionellen Schwiegersohn“, Hol- Bring- und Fahrtendienste etc. Mehr unter www.minipreneure.de

Donnerstag, 2012-05-24 09:34 Alter: 10 Years